Ergebnis

5/5

BESTES PRODUKT

5/5

SEHR GUT

5/5

PREIS/LEISTUNG

4/5

SEHR GUT

4/5

GUT

Bild

Modell

Bauknecht WT 86G4 DE

LG Electronics F 14WD 85EN0

Siemens iQ500

Miele WTF 130 WPM

Samsung WD6000

Kindersicherung

Beladungserkennung

Restlaufanzeige

Anzeige bei Waschmittel-Überdosierung

Energieeffizienzklasse

A

A

A

A

A

Fassungsvermögen beim Waschen beim Trocknen

8 kg
6 kg

8 kg
5 kg

7 kg
4 kg

7 kg
4 kg

8 kg
5 kg

Maximale Schleuderzahl

1.400 U/Min

1.400 U/Min

1.500 U/min

1.600 U/Min

1.400 U/Min

Energieverbrauch jährliche Stromkosten

1.088 kWh
ca. 312,15 €

1.078 kWh
ca. 330,51 €

476 kWh
ca. 145 €

896 kWh
ca. 257,06 €

1.088 kWh
ca. 312,14 €

Wasserverbrauch jährliche Wasserkosten

21.000 l
ca. 105 €

21.000 l
ca. 105 €

14.200 l
ca. 71 €

18.000 l
ca. 90 €

17.600 l
ca. 88 €

Programmauswahl

14

14

14

12

14

Lautstärke beim Waschen beim Schleudern

56 dB
61 dB

52 dB
75 dB

47 dB
74 dB

46 dB
72 dB

54 dB
73 dB

Lautstärke Trocknen

82 dB

75 dB

59 dB

58 dB

59 dB

Maße

85 x 54 x 59,5 cm

85 x 60 x 56 cm

60 x 59 x 85 cm

85 x 59,6 x 63,7 cm

85 x 60 x 60 cm

Gewicht

66 kg

71 kg

81 kg

97 kg

71 kg

Vorteile

  • ener­­­gie­­­spa­­­render Eco-Modus
  • Men­ge­n­au­to­matik
  • inkl. Was­­­ser­­­schutz-System
  • opti­male Abstim­mung der Dreh­zahl
  • bes­sere Ener­gie­ef­fi­zienz und mehr Laufruhe durch Mag­net­technik
  • Ergän­zung der Pro­gramme per App
  • inkl. Touch­dis­play
  • sehr nie­d­riger Ener­gie­ver­brauch
  • besonder geringe Wasch-Laut­stärke
  • mit Schon­trommel
  • Rest­feuchte-gesteu­erte Trock­nung
  • öko­no­mi­sche Power-Wash-Tech­no­logie
  • Dosie­rung mit Por­ti­ons­kap­seln mög­lich
  • scho­­nende Rei­­ni­­gung dank Schaum-Tech­­no­­logie
  • inkl. Eco-Trommel-Rei­­ni­­gung
  • Super-Speed-Wash- sau­bere und tro­ckene Wäsche in einer Stunde

Waschtrockner Vergleich - Das 2-in-1-Kombi-Gerät

Waschmaschine und Trockner in einem Gerät – das klingt nicht nur schön, sondern solche Geräte gibt es wirklich!
Besonders praktisch sind diese, wenn man wenig Platz in der Wohnung hat oder alleine lebt. Aber auch wenn man theoretisch Platz für Waschmaschine und Trockner hat, kann sich ein Waschtrockner lohnen. Wir haben uns diese Geräte einmal genauer angeschaut und verraten Ihnen, worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Wie funktioniert ein Waschtrockner?

Ein Waschtrockner kombiniert eine Waschmaschine und einen Wäschetrockner in einem Gerät. Das ist platzsparend und funktioniert am besten, wenn man keine riesigen Mengen an Wäsche reinigen und trocknen muss. Im ersten Arbeitsschritt dient das Gerät als Waschmaschine. Die Bedienung funktioniert genauso, wie man sie von einer ganz normalen Waschmaschine kennt.

Was danach passiert, hängt ein wenig von der Größe des Waschtrockners ab. Bei Geräten mit einer großen Waschtrommel, kann man die Maschine so einstellen, dass der Trockenvorgang direkt im im Anschluss startet. Ist die Wäschetrommel kleiner, könnte die Belastung durch die Wäsche zu groß sein und es muss ein Teil der Wäsche entnommen und separat gewaschen werden. Darüber hinaus kann der Waschtrockner auch separat, also entweder nur als Waschmaschine oder nur als Trockner genutzt werden.

Bei Kaufentscheidungen kann das Energieeffizienzlabel helfen

Was den Strom- und Wasserverbrauch angeht, kann der Vergleich der Energieeffizienzlabel enorm helfen. Hier wurden alle Maschinen unter denselben Bedingungen getestet und können so ideal miteinander verglichen werden. Besonders der Wasserverbrauch ist bei vielen Geräten sehr hoch und sollte daher genauer angeschaut werden. Die meisten Geräte verbrauchen 40 – 60 Liter, alles darüber sollte man besser sein lassen.

Bei den Programmen sind die meisten Maschinen sehr breit aufgestellt. Schließlich kann man Waschmaschine und Trockner auch getrennt voneinander benutzen. Hier sollten Sie schauen, welche Kleidungsstücke Sie häufig waschen und welche Programme Sie dementsprechend benötigen. Zudem gibt es noch viele optionale Funktionen, die den Preis des Waschtrockners nach oben drücken, für Sie aber sehr hilfreich sein können. Darunter zählen Funktionen wie Mengenautomatik, Restlaufanzeige und Knitterschutz.